Anfang April 2019 rollte ROYAL5 für den Kunden Action den blauen Teppich aus: In Peine feierte der niederländische Non Food-Discounter die Eröffnung eines Distributionszentrums der Superlativen.

90.000 Quadratmeter, 95.000 Palettenstellplätze und mehr als 500 Arbeitsplätze: Das sind die beeindruckenden Eckdaten des zweiten Action-Distributionszentrums in Deutschland. Einen exklusiven Einblick in den 13 Fußballfelder großen Hallenkomplex bekamen bei der Einweihungsfeier 100 geladene internationale Gäste. Unter ihnen Geschäftsführer, Filialleiter und Mitarbeiter des Unternehmens sowie Investoren des Bauprojekts, das mehr als 50 Millionen Euro gekostet hat.

Mit spektakulärem Blick auf die mehrstöckigen Regale inszenierte ROYAL5 die Feierlichkeiten in Action-Blau: Vom Teppich über den Sekt bis zur Beleuchtung erstrahlte die Location in der Unternehmensfarbe. Besonderer Blickfang: das sechs Meter lange, dreidimensionale Unternehmenslogo, das sich aus mehreren Blöcken zusammensetzte. In einem symbolischen Akt fügten Vertreter der beteiligten Unternehmen die letzten Bausteine hinzu, um den Schriftzug fertigzustellen.

Für Action läutet die Einweihungsfeier in Niedersachsen einen bedeutenden Schritt ein: „Die Eröffnung des zweiten Logistikstandortes stellt einen weiteren, wichtigen Meilenstein für die Expansion in Deutschland dar“, so Steffen Rosenbauer, Geschäftsführer von Action Deutschland.

Bereits letzten Sommer führte ROYAL5  verschiedene Filialeröffnungen in Hamburg und Starnberg für das niederländische Unternehmen erfolgreich durch.